Arbeitsgemeinschaft Endoprothetik GmbH

Zertifizierte Ausbildung

Die Fort- und Weiterbildungs-Veranstaltungen der AE entsprechen den Anforderungen von EndoCert.

Haben Sie Fragen?

portrait-Protzer-Bindemann-Wambach

Bei Fragen zur Anmeldung oder zu unseren Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an Frau Protzer, Frau Bindemann oder Frau Wambach unter der Telefonnummer 0761 / 45 64 76 65 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

AE-Kurse Hüfte

Veranstaltungsübersicht

AE-Kurs Hüfte, Berlin 08.-09.05.2015

Hüfte Mai 2015 websiteSehr geehrte Damen und Herren,

in der Reihe der Traditionskurse der AE befasst sich der AE-Kurs in Berlin vom 08.05.2015 bis zum 09.05.2015 mit dem Hüftgelenk.

Die AE ist seit Beginn bemüht, durch Fortbildungen in Basis– und Masterkursen aktuelles Wissen zu vermitteln. Notwendigerweise erfolgt dies in sinnvoller Kooperation mit Industriepartnern, die seit Jahrzehnten Endoprothesenforschung und -entwicklung betreiben,
und solchen Industrien, die im Umfeld der Endoprothesenoperation tätig sind. Den daraus resultierenden Einflussfaktoren und ihren Auswirkungen auf unsere tägliche Arbeit versucht dieser AE-Kurs Hüfte zu entsprechen.

Die Öffentlichkeit, aber auch die Kostenträger und damit teilweise die Politik diskutieren zur Zeit die Frequenz der Endoprothetik in Deutschland und damit auch unsere Indikationsstellung. Hier ist unser ärztliches Wissen besonders angesprochen, aber auch die Ethik, die uns bei jeder Entscheidung leitet.

Mit der öffentlichen Kritik an unseren Operationsergebnissen ist unsere gesamte Aus- und Weiterbildung angesprochen. Um in jeder Diskussion bestehen zu können und letztlich, um das so sehr notwendige volle Vertrauen unserer Patienten zu haben, müssen wir in der Basis und dann in der Entwicklung unserer Verantwortungen und
Arbeitsschwierigkeiten kontinuierlich weitergebildet werden.

Dazu müssen wir erfahrene Ärzte unseres Faches hören, mit Ihnen ernsthaft diskutieren – und gemeinsam auch beim Abendessen noch darüber sprechen können.

Die Fortschritte in unserer Arbeit ergeben sich auch aus weiteren Differenzierungen der von uns verwendeten Implantate, der genutzten Instrumente oder der zur Präzisierung hinzugezogenen Techniken. Den Arbeitsstart bei solchen Innovationen müssen wir Ärzte mit den Herstellern und ggf. ihren Technikern trainieren. Erst dann kommt unsere Erfahrung aus der täglichen Anwendung hinzu. Dies alles muss vermittelt werden – und wird im AE-Kurs Gegenstand in Vorträgen und Workshops sein.

Die Vortragenden und Instruktoren freuen sich, Ihnen beim AE-Kurs in Berlin Wissen und Erfahrungen zu vermitteln und interessante Fragen mit Ihnen zu diskutieren.

Diese Veranstaltung ist durch die Ärztekammer Berlin mit 19 Fortbildungspunkten zertifiziert.

Als iCal Datei herunterladen

Veranstaltungstermin

von Freitag, 8. Mai 2015 -  08:30
bis Samstag, 9. Mai 2015 - 13:00

Veranstaltungsort

Tagungs- und Kongresszentrum Reinhardtstraßenhöfe
Reinhardtstraße 12-16
10117 Berlin
Tel: +49 / (0)30 / 28 51 79 - 0
http://www.reinhardtstrassenhoefe.de

Kontaktadresse

Arbeitsgemeinschaft Endoprothetik GmbH
Kongressorganisation
Jelena Bindemann
Oltmannsstraße 5
79100 Freiburg
Telefon 0761 / 45 64 76 65
Telefax 0761 / 45 64 76 60
j.bindemann@ae-gmbh.com
www.ae-germany.com

Wissenschaftliche Leitung

Dr. med. Alexander Beier
Oberarzt
Sana-Kliniken Sommerfeld
Hellmuth-Ulrici-Klinik,
Klinik für Orthopädie

Priv.-Doz. Dr. med. Stephan Kirschner, MBA
Direktor
Orthopädische Klinik
St. Vincentius-Kliniken gAG Karlsruhe

Priv.-Doz. Dr. med. Stephan Tohtz
Chefarzt
HELIOS Klinikum Emil von Behring
Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie
Berlin

 

 

Anmeldeformular

Anmeldung für: AE-Kurs Hüfte, Berlin 08.-09.05.2015

Registrierungszeitraum abgelaufen

Zurück