Arbeitsgemeinschaft Endoprothetik GmbH

Zertifizierte Ausbildung

Die Fort- und Weiterbildungs-Veranstaltungen der AE entsprechen den Anforderungen von EndoCert.

Haben Sie Fragen?

gmbh kontakt banner animated 01

Bei Fragen zur Anmeldung oder zu unseren Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an Frau Protzer, Frau Wambach, Frau Bieser oder Frau Sperling unter der Telefonnummer 0761 / 45 64 76 65 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Veranstaltungsübersicht

AE-Tutorial Endoprothetik des Hüftgelenkes, Hamburg 11.-13.09.2017

Bild AE Tutorial Heufte Hamburg 11 13 09 17 web

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Kolleginnen und Kollegen,

der endoprothetische Hüftgelenkersatz ist die weltweit am häufigsten durchgeführte Gelenkersatzoperation. Zugleich ist für viele Orthopäden und Unfallchirurgen der Hüftgelenkersatz auch der operative Einstieg in die Endoprothetik. Unerlässliche Voraussetzungen für den Erfolg der Operation sind grundlegende theoretische Kenntnisse und praktische Fertigkeiten, die wir in Ergänzung zum klinischen Alltag vertiefen wollen.

Die Arbeitsgemeinschaft Endoprothetik versteht sich als maßgebliche Institution für die Fort- und Weiterbildung in der Endoprothetik. Das bereits etablierte AE-Tutorial zur Endoprothetik soll strukturiert all das vermitteln, was Sie können und wissen sollten, um fach- und sachgerecht Patienten mit Hüftgelenksarthrose zu beraten und zu behandeln.

Der Schwerpunkt liegt hier auf dem Praxisbezug mit interaktiven Vorlesungen, Falldemonstrationen aus der täglichen Praxis, Planungsübungen und Workshops sowie Gruppenarbeit in kleinen Gruppen, in denen Sie alle Fragen stellen können, die Sie schon immer einmal beantwortet haben wollten — auch als Vorbereitung auf die Facharztprüfung.

Begleitet werden Sie von erfahrenen Experten, die dieses AE-Tutorial sorgfältig entwickelt und getestet haben, die Ihnen über die gesamte Zeit mit Rat und Tat zur Seite stehen und ihr Wissen und Können von der Biomechanik über die Wahl der Endoprothese bis zur Implantation und Nachbehandlung auf dem neuesten Wissensstand präsentieren. Darüber hinaus erhalten Sie umfangreiche Arbeitsmaterialien zur Nachbearbeitung des AE-Tutorials.

Zum vierten Mal bieten wir für unser Hüft-Tutorial nun einen Tagungsort im norddeutschen Raum an. Mit dem Hotel Gastwerk in Hamburg haben wir ein angenehmes Ambiente für ein intensives und konzentriertes Arbeiten. Gleichzeitig soll auch hier wieder der kollegiale Gedankenaustausch in den Stunden vor und nach dem eigentlichen Tutorial einen hohen Stellenwert einnehmen.

Diese Fortbildungsveranstaltung ist von der Ärztekammer Hamburg mit 30 Punkten in der Kategorie C zertifiziert.

Veranstaltungstermin

von Montag, 11. September 2017
bis Mittwoch, 13. September 2017

Veranstaltungsort

Hotel Gastwerk
Beim Alten Gaswerk 3
22761 Hamburg
Tel: 040/89062-0
http://www.gastwerk-hotel.com

Kontaktadresse

Arbeitsgemeinschaft Endoprothetik GmbH
Kongressorganisation
Martina Bieser
Oltmannsstraße 5
79100 Freiburg
Telefon 0761 45 64 76 64
Telefax 0761 45 64 76 60
m.bieser@ae-gmbh.com
www.ae-gmbh.com

Wissenschaftliche Leitung

Dr. med. Steffen Oehme
Chefarzt
Gelenkzentrum
Orthopädie und Unfallchirurgie
imland Klinik Eckernförde

Prof. Dr. med. Dominik Parsch
Chefarzt
Baumann-Klinik
Karl-Olga-Krankenhaus
Stuttgart

Prof. Dr. med. David Wohlrab
Leitender Oberarzt
Martin-Luther-Universität
Halle-Wittenberg
Klinik und Poliklinik für Orthopädie
und Physikalische Medizin

 

 

Anmeldeformular

Anmeldung für: AE-Tutorial Endoprothetik des Hüftgelenkes, Hamburg 11.-13.09.2017

Anrede*
Akad. Titel
Vorname*
Nachname*
Position*
Telefon*

Klinikanschrift

Klinik*
Abteilung*
Straße*
PLZ*
Ort*

Teilnahmegebühren

Kursgebühr
(inkl. Workshops, Tagungsverpflegung und Abendessen am 11. und 12.09.2017)
Bei Anmeldung bis 27.08.2017: € 325,–
AE-Mitglieder und Ihre Mitarbeiter/innen: € 275,-
Bei Anmeldung ab 28.08.2017: € 375,–
AE-Mitglieder und Ihre Mitarbeiter/innen: € 325,-

Abendveranstaltung

Gemeinsames Abendessen am 11.09.2017 und 12.09.2017
Personenanzahl Abendessen
AGBs*

Zurück