Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Willkommen bei der Arbeitsgemeinschaft Endoprothetik GmbH

Wir organisieren und veranstalten die Fort- und Weiterbildungen der AE - Deutsche Gesellschaft für Endoprothetik.


 

 

Veranstaltungsübersicht

AE-Seminar "Junior Orthopaedic Surgeon Trainees – Skills in Surgery"

Berlin
28.08.2020

Das Programm folgt in Kürze

 

Deckblatt AE Seminar Skills 08 20

„In der Theorie gibt es keinen Unterschied zwischen Theorie und Praxis.
In der Praxis schon!“
Yogi Berra

Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Unabdingbare Voraussetzung für den Operationserfolg sind praktisches Geschick und handwerkliche Fähigkeiten; heute ist von „surgical skills“ die Rede.

Binsen flüstern diese Wahrheiten schon lange, dennoch mehr als Allgemeinplätze.

Ökonomismus der Zeit allein vermindert in der Hektik und Hetze des klinischen Alltags Gelegenheit zur Ausbildung, manchmal fehlt auch Geduld, sich mit den Grundlagen unserer operativen Tätigkeit auseinander zu setzen.

Lernbar sind sie allemal.

Manchmal allerdings fehlt Wertschätzung für das kleine ABC der Chirurgie, mitunter aber sind Kenntnisse von den einfachen Griffen und Kniffen verlorengegangen: Knoten und Knüpfen (nicht trivial!), Naht und Nahttechniken, Benutzung und Benennung von Instrumenten und Implantaten …

Sicherheit erreichen wir in der operativen Medizin nur, wenn wir Gewissheit über unser Handeln haben: Erlernen korrekter Abläufe, Beherrschen der richtigen Techniken und dauerhafte Übung unserer Fertigkeiten.

Unmissverständliche Sprache und eindeutige Kommunikation gehören zwangsläufig dazu.

„Nur wenn man das kleinste Detail im Griff hat,
kann man präzise arbeiten!“
Niki Lauda

Das „Junior Orthopedic Surgeons Training“ der AE soll auch in Zukunft und noch intensiver unsere jungen Operateure „coachen“: Ausdruck besonderen Respekts für unsere „Youngsters“.

Operieren: weniger Stress, mehr Freude.

Wir jedenfalls freuen uns sehr auf dieses Experiment und laden Sie ganz herzlich zur Teilnahme ein.

Für diese Veranstaltung ist die Anerkennung als Fortbildungsmaßnahme bei der Ärztekammer Berlin beantragt. 

Veranstaltungstermin

Freitag, 28. August 2020

Veranstaltungsort

Tagungs- und Kongresszentrum Reinhardtstraßen-Höfe
Reinhardtstraße 12-16
10117 Berlin
Tel.: 030 28 51 79-0
www.reinhardtstrassenhoefe.de

Kontaktadresse

Arbeitsgemeinschaft Endoprothetik GmbH
Oltmannsstraße 5
79100 Freiburg
Tel.: 0761 870 70 510
Fax: 0761 870 70 570
events@ae-gmbh.com
www.ae-gmbh.com

Wissenschaftliche Leitung

Prof. Dr. med. Rudolf Ascherl
Chefarzt
Krankenhaus Waldsassen/MVZ Tirschenreuth/MVZ Mitterteich
Kliniken Nordoberpfalz AG

Dr. med. Stephanie Kirschbaum
Assistentin in Weiterbildung
Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie
Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie
Charité – Universitätsmedizin
Berlin

Dr. med. Tazio Maleitzke
Assistenzarzt in Weiterbildung
Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie
Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie
Charité – Universitätsmedizin
Berlin

Priv.-Doz. Dr. med. Michael Müller
Oberarzt, Sektionsleiter
Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie
Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie
Charité – Universitätsmedizin Berlin

Hinweis zur Anreise

Nutzen Sie die Sonderkonditionen der AE für das Veranstaltungsticket bei der Deutschen Bahn. Ein Ticket für eine einfache Fahrt von jedem DB-Bahnhof zum Tagungsort ist für die 2. Klasse ab € 49,50 und für die 1. Klasse ab € 80,90 erhältlich. Das Angebot ist buchbar unter www.ae-gmbh.com/anreise-DB