Willkommen bei der Arbeitsgemeinschaft Endoprothetik GmbH

Wir organisieren und veranstalten die Fort- und Weiterbildungen der AE - Deutsche Gesellschaft für Endoprothetik.

 

Die nachfolgende Übersicht beinhaltet die AE-Fortbildungen, für die eine Anmeldung bereits möglich ist. Weitere Informationen finden Sie im Flyer "AE-Veranstaltungen 2022".

Veranstaltungsübersicht

AE-Online-Kompaktkurs Spezial: Endoprothetische Versorgung in der juristischen Bewertung – Erfahrungen aus Gutachten

online
01.02.2022 - 02.02.2022

Deckblatt AE KK Gutachten 2022Die Aufgabe von Gutachter*innen besteht darin, entsprechend den ihnen vom Auftraggeber gestellten Beweisfragen medizinische Befunde zu erheben und diese unter Berücksichtigung der sonstigen ihnen zugänglich gemachten Informationen auf der Basis medizinisch-wissenschaftlicher Erkenntnis und ärztlichen Erfahrungswissens zu bewerten, um so dem hierfür allein zuständigen Auftraggeber eine Entscheidung der rechtlich erheblichen Fragen zu ermöglichen.
AWMF-Leitlinie Allgemeine Grundlagen der medizinischen Begutachtung

Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Beschwerdeführungen und Gutachtenaufträge werden in der Endoprothetik auch häufiger; aktiv und passiv erwachsen für Operateur*innen vermehrt Probleme mit immer größeren Herausforderungen und Ansprüchen.

Zudem stehen mittlerweile Gutachter*innen selbst zunehmend im kritischen Kreuzfeuer von Öffentlichkeit und Medien.

Für Ärzt*innen sind Gutachten eine gleichermaßen außerordentliche wie wichtige Aufgabe, weil es immer darum geht, Sachverhalte und Zusammenhänge mit besonderer, verständiger Expertise objektiv zu (er)klären. Niemals darf ein Gutachten den Charakter eines vorweggenommenen Urteilsspruches annehmen; immer sind gewisse Formen zu wahren, Kenntnisse über den jeweiligen Stand der klinischen Wissenschaft verständlich zu vermitteln und zur Beantwortung von Fragestellungen klinische wie auch apparative Untersuchungen einzuleiten und zu bewerten.

Hierzu gehört nicht selten ein ausgewogener Überblick der (nicht nur) aktuellen Literatur und deren zeitlich wie fachlich korrekte Einordnung! Die Forderung einer professionalisierten Gutachtertätigkeit muss die Frage nach der praktisch-klinischen, ganz besonders nach der operativen Erfahrung des Untersuchers aushalten! Vornehmlichen Wert legen wir auf eine Auseinandersetzung mit Form, Format und Formulierung von Gutachten.

Gutachter*innen überzeugen nur durch ihre Argumentation, nicht durch ihre Reputation.
Eugen Fritze und Jürgen Fritze

Wir wollen mit intensiven Diskussionen zu häufigen, medikolegalen Fragen keinesfalls Musterlösungen offerieren, sondern die oft kontroversen Meinungen – auch zwischen Recht und Medizin – aufzeigen, möglicherweise zusammenführen und Sie als Teilnehmer zur regen Beteiligung am Chat animieren.

Wir laden Sie herzlich ein und freuen uns sehr auf Ihre Teilnahme!

Diese Fortbildungsveranstaltung wurde durch die Ärztekammer Baden-Württemberg mit 7 Fortbildungspunkten in der Kategorie A zertifiziert.

Veranstaltungstermin

Dienstag, 1. Februar 2022, 16:30 – 19:20 Uhr 
Mittwoch, 2. Februar 2022, 16:30 – 19:55 Uhr

Ausführung

Für diese Online-Veranstaltung verwenden wir die deutsche Webinar-Software von edudip, die browserbasiert und ohne vorherige Installation sofort einsatzbereit ist. Das Webinar wird in europäischen Rechenzentren gehostet. Die edudip-Webinartechnologie ist dementsprechend DSGVO-konform.

Die edudip-Technologie wird von den aktuellen Versionen folgender Browser unterstützt: Firefox, Chrome und Safari. Die Teilnahme über andere Browser, über das Smartphone oder iPhone kann zu Einschränkungen in der Ansicht und den Funktionalitäten führen. Hier finden Sie die Liste der unterstützten Browser/Endgeräte/Betriebssysteme.

Kontaktadresse

Arbeitsgemeinschaft Endoprothetik GmbH
Projektleitung
Sophia Niehues
Oltmannsstraße 5
79100 Freiburg
Tel.: 0761 870 70 511
Fax: 0761 870 70 570
s.niehues@ae-gmbh.com
www.ae-gmbh.com

Wissenschaftliche Leitung

Prof. Dr. med. Rudolf Ascherl
Kirchham

Prof. Dr. med. Karl-Dieter Heller
Ärztlicher Direktor und Chefarzt
Herzogin-Elisabeth-Hospital
Orthopädische Klinik Braunschweig

Priv.-Doz. Dr. med. Stephan Kirschner, MBA
Direktor
Orthopädische Klinik
ViDia Kliniken gAG Karlsruhe
Standort St. Vincentius-Kliniken Karlsruhe

Univ.-Prof. Dr. med. Carsten Perka
Ärztlicher Direktor
Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie
Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie
Charité – Universitätsmedizin Berlin

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.