Willkommen bei der Arbeitsgemeinschaft Endoprothetik GmbH

Wir organisieren und veranstalten die Fort- und Weiterbildungen der AE - Deutsche Gesellschaft für Endoprothetik.

 

Die nachfolgende Übersicht beinhaltet die AE-Fortbildungen, für die eine Anmeldung bereits möglich ist. Weitere Informationen finden Sie im Flyer "AE-Veranstaltungen 2022".

Veranstaltungsübersicht

AE-Online-Kompaktkurs „Endoprothetische Versorgung in der juristischen Bewertung – Erfahrungen aus Gutachten“

online
01.02.2023 - 02.02.2023

Das Programm folgt in Kürze

 

Die Aufgabe von Gutachter*innen besteht darin, entsprechend den ihnen vom Auftraggeber gestellten Beweisfragen medizinische Befunde zu erheben und diese unter Berücksichtigung der sonstigen ihnen zugänglich gemachten Informationen auf der Basis medizinisch-wissenschaftlicher Erkenntnis und ärztlichen Erfahrungswissens zu bewerten, um so dem hierfür allein zuständigen Auftraggeber eine Entscheidung der rechtlich erheblichen Fragen zu ermöglichen.
AWMF-Leitlinie Allgemeine Grundlagen der medizinischen Begutachtung

Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Unser Fachgebiet nimmt einen „Spitzenplatz“ bei der Überprüfung von Behandlungsfehlern und implantatbedingten Komplikationen ein. Diese Verfahren werden in der Endoprothetik immer häufiger. Diesem Problem müssen sich die Operateur*innen stellen. Gleichzeitig werden auch die Gutachter*innen immer häufiger hinterfragt, hier zählt nicht (mehr) nur die Eminenz ihrer Persönlichkeit, sondern die Glaubwürdigkeit und wissenschaftliche Begründung ihrer Ausführungen.

Ziel dieses online Kurses ist es, die verschiedenen Probleme aus dem Blickwinkel der beteiligten Berufsgruppen darzustellen. Im zweiten Teil werden wesentliche Inhalte und häufig vorkommende Komplikationen anhand von Fallbeispielen erläutert. Der Kurs richtet sich an endoprothetische Operateure und Gutachter und hat durchaus einen prophylaktischen Ansatz: jeder Fehler, aus dem wir lernen können, ermöglicht die Verbesserung der Behandlungsqualität.

Wir wollen Sie als Teilnehmer einladen, mit uns (kontrovers) zu diskutieren und Sie zur regen Beteiligung am Chat oder live zu animieren. Es besteht nach Registrierung die Möglichkeit, vorab Ihre Fragen oder Fälle einzureichen, die wir nach Möglichkeit in die Diskussionen mit aufnehmen werden. Wir freuen uns sehr auf Ihre Teilnahme!

Für diese Veranstaltung ist die Anerkennung einer Fortbildungsmaßnahme bei der Ärztekammer Baden-Württemberg beantragt.

Veranstaltungstermin

Mittwoch, 1. Februar 2023, 16:30–19:30 Uhr
Donnerstag, 2. Februar 2023, 16:30–19:50 Uhr

Ausführung

Für diese Online-Veranstaltung verwenden wir die Software Zoom.
Voraussetzung für Ihre Teilnahme an einem Zoom Webinar ist ein Zoom Desktop Client, die Zoom Mobile App oder ein Zoom Web Client.
Ausführliche Informationen zur Teilnahme finden Sie unter:
https://support.zoom.us/hc/de/articles/115004954946-An-Zoom-Webinars-teilnehmen

Eine Liste der unterstützten Betriebssysteme finden Sie hier:
https://support.zoom.us/hc/de/articles/201362023-Zoom-Systemanforderungen-Windows-macOS-Linux

Kontaktadresse

Arbeitsgemeinschaft Endoprothetik GmbH
Projektleitung
Jelena Bindemann
Oltmannsstraße 5
79100 Freiburg
Tel.: 0761 870 70 50
Fax: 0761 870 70 570
j.bindemann@ae-gmbh.com
www.ae-gmbh.com

Wissenschaftliche Leitung

Univ.-Prof. Dr. habil. Michael M. Morlock
Direktor
Institut für Biomechanik
Technische Universität Hamburg

Rechtsanwältin Luiza Nicuta
Fachanwältin für Medizinrecht
Lehrbeauftragte der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf für das Arzthaftungsrecht
Düsseldorf

Prof. Dr. med. Thomas A. Wallny
Chefarzt
Orthopädie und Unfallchirurgie
Malteser Krankenhaus
Bonn

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.