Willkommen bei der Arbeitsgemeinschaft Endoprothetik GmbH

Wir organisieren und veranstalten die Fort- und Weiterbildungen der AE - Deutsche Gesellschaft für Endoprothetik.

 

AE-Basis-Kompaktkurs „Standards in der Hüft- und Knieendoprothetik“

Baden-Baden
25.04.2024 - 27.04.2024

Dieser Kurs ist bereits ausgebucht. Es besteht eine Warteliste.
Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie zunächst einen Platz auf der Warteliste.
Gerne setzten wir uns mit Ihnen in Verbindung, sobald ein Kursplatz frei wird.

2024 04 25 27 AE BKK Huefte Knie Baden Baden DECKBLATTSehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

herzlich willkommen zum Basis-Kompaktkurs der AE – Deutsche Gesellschaft für Endoprothetik. Parallel zur Jahrestagung der Süddeutschen Orthopäden und Unfallchirurgen können Sie sich in komprimierter Form über die aktuellen Standards in der Hüft- und Knieendoprothetik informieren. Das Kursformat dient Assistenz- und Fachärzten, einen ersten Einblick in die Endoprothetik zu bekommen. Für die Weiterbildung im EndoCert-Format weisen wir auf die Masterkurse der AE hin.

Der Kurs ist als interaktives Format geplant. Am ersten Tag werden zunächst die Grundlagen der Primärendoprothetik, auch unter Beleuchtung der Alternativen zur Endoprothetik, dargelegt. Am zweiten und dritten Tag werden Sie die theoretischen Grundlagen in der Hüft- und Knieendoprothetik kennenlernen. Zudem werden jeweils komplexe Ausgangssituationen der Primärendoprothetik als auch mögliche intraoperative Komplikationen bei der endoprothetischen Versorgung an Hüft- und Kniegelenk dargestellt und interaktiv an Fallbeispielen, erstmalig mit Handy-TED-Abfrage, diskutiert.

Weitere Schwerpunkte des Basis-Kompaktkurses liegen in der praktischen Ausbildung. In Workshops haben Sie die Möglichkeit, die präoperative digitale Röntgenbildplanung sowie die moderne Knochenzementaufbereitung und Zementiertechnik zu erlernen und selbstständig durchzuführen. Ebenfalls werden Sie Endoprothesensysteme selbstständig am Kunststoffknochen implantieren.

Die Vorträge sind als Übersichtsdarstellung zu den Themen angelegt und Sie haben die Möglichkeit zur vertiefenden Diskussion. Zudem erhalten Sie Hinweise auf die relevante aktuelle Literatur, sodass Sie dauerhaft von Ihrer Teilnahme profitieren können.

Get in touch – wir freuen uns auf einen intensiven Austausch in Baden-Baden.

Für diese Veranstaltung ist die Anerkennung einer Fortbildungsmaßnahme bei der Ärztekammer Baden-Württemberg beantragt.

Veranstaltungstermin

von Donnerstag, 25.04.2024
bis Samstag, 27.04.2024

Veranstaltungsort

Kongresshaus Baden-Baden
Augustaplatz 10
76530 Baden-Baden
Tel.: 07221 3040
www.kongresshaus.de

Kontaktadresse

Arbeitsgemeinschaft Endoprothetik GmbH
Martina Kersten
Projektleitung
Oltmannsstraße 5
79100 Freiburg
Tel.: 0761 870 70 512
m.kersten@ae-gmbh.com
www.ae-gmbh.com

Wissenschaftliche Leitung

Priv.-Doz. Dr. med. Stephan Kirschner, MBA
Direktor
Orthopädische Klinik
St. Vincentius-Kliniken
ViDia Kliniken gAG Karlsruhe

Prof. Dr. med. Björn Gunnar Ochs
Chefarzt
Klinik für Unfallchirurgie, Handchirurgie und Orthopädie Vincentius
Klinikum Konstanz GmbH

Wichtige Informationen für Teilnehmende

Der AE-Basis-Kompaktkurs „Standards in der Hüft- und Knieendoprothetik“ findet parallel zur Jahrestagung der VSOU im Kongresshaus in Baden-Baden statt. Für den Besuch der Jahrestagung der VSOU und der AE-Kursräumlichkeiten wird eine gültige VSOU-Kongresskarte benötigt. Hierfür erhalten Sie als Teilnehmende des AE-Kurses zeitgerecht einen Link zur Anmeldung für eine kostenfreie Einlasskarte (gültig für alle Kongresstage, ohne CME-Punkte für die Jahrestagung) per E-Mail. Bitte registrieren Sie sich im Anschluss dann selbst über diesen Link. Kostenpflichtige Zusatzbuchungen sind von Ihnen selbst zu begleichen.

Hinweis zur Anreise

2024 wird es in Kooperation mit der Deutschen Bahn wieder ein Veranstaltungsticket geben. Nähere Informationen finden Sie unter www.ae-gmbh.com/anreise-DB ab Dezember 2023.


Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.